Auf den Spuren der Söhne der Großen Bärin
Auf den Spuren der Söhne der Großen Bärin

Uli Otto

Auf den Spuren der Söhne der Großen Bärin



Sachbuch
978-3-934983-03-8
200 Seiten, Paperback

14,90 €


Untersuchung zum historischen und kulturgeschichtlichen Hintergrund der Jugendbücher »Die Söhne der Großen Bärin« von Liselotte Welskopf-Henrich
(mit zahlreichen historischen Bildern, Karten und Gemälden)


Das sechsbändige Indianer-Epos »Die Söhne der Großen Bärin« der Ostberliner Autorin Liselotte Welskopf-Henrich ist die Grundlage zu dieser Spurensuche des renomierten Volkskundlers Dr. Uli Otto (in Zusammenarbeit mit seinem Sohn Till).
Die beiden Autoren haben es sich zum Ziel gesetzt, mit ihrer Untersuchung den historischen Hintergrund der »Söhne der Großen Bärin« zu erhellen und einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen.

Einen Buchauszug lesen



Sie können gerne bei Ihrem Buchhändler vor Ort bestellen oder direkt bei:


über Uli Otto
Dr. Uli Otto, Kulturwissenschaftler aus Regensburg, freiberuflicher Dozent im Bereich Volkskunde und Kulturwissenschaften an verschiedenen bayerischen Universitäten mit den Schwerpunkten Liedforschung (Volkslied, Historisch-politisches Lied vom 18. bis 20.Jahrhundert, irische und deutsche Folklore) und Erzählforschung (Geschichte der Massenlesestoffe in Deutschland, Moderne Massenlesestoffe), sowie im Bereich der Erwachsenenbildung, Schriftsteller und Musiker.
Mehr erfahren Sie im Internet unter Uli Otto.